Für die Ukraine gab es vor 100 Jahren einen kurzen Augenblick der Unabhängigkeit

10 Apr 2018
Andrii Portnov, Direktor von Prisma Ukraïna, in der Neuen Zürcher Zeitung


»Das Ende des Ersten Weltkriegs 1918 brachte für weite Teile Europas den Sturz der alten Ordnung. Im Osten konstituierte sich auf den Trümmern des Habsburger Imperiums und des Zarenreiches eine ganze Staatenwelt neu. Darunter für kurze Zeit auch eine unabhängige Ukraine.«

Lesen Sie hier den Artikel.